Kinderarmut in Deutschland

Wussten Sie…

…, dass 15% der Kinder bis 15 Jahre in Deutschland verarmt sind? Das geht aus dem Sozialbericht der Bundesregierung hervor. In Deutschland gelten also ca. 1,2 Millionen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren als arm. Das entspricht ungefähr der Einwohnerzahl von München.

Über Kinderarmut in Deutschland wurde lange Zeit bewusst geschwiegen. Zwar muss niemand bei uns verhungern oder auf der Straße schlafen, wenn jedoch Kinder in unserem Land arm sind, leiden Sie an Ausgrenzung, an schlechter Gesundheit und an mangelhafter Ausbildung – ihr Selbstwertgefühl wird dadurch beschädigt.

Wir haben für Sie einige Internetseiten herausgesucht, auf denen Sie sich umfassender über das Thema Kinderarmut informieren können:

Unicef Logo

Rund 30 Millionen Kinder wachsen in den 35 reichsten Staaten der Welt in relativer Armut auf, fast 1,2 Millionen dieser Mädchen und Jungen leben in Deutschland. Ungefähr ebenso viele Kinder in Deutschland entbehren notwendige Dinge wie regelmäßige Mahlzeiten oder Bücher. Dies sind Ergebnisse der neuen UNICEFStudie »Kinderarmut messen – Neue Ranglisten der Kinderarmut in den reichen Ländern der Welt«. Lesen Sie mehr…

Tagesschau Logo

Auch die Tagesschau bezieht sich auf die UNICEF-Studie und berichtet »Deutschland tut nicht genug gegen Kinderarmut«. Lesen Sie mehr…

Bertelsmann Stiftung

Die Bertelsmann Stifung liefert in ihrem KECK-Atlas alle relevanten Daten zur Lebenswelt von Kindern und zeigt Kinderarmut für alle 412 Kreise und kreisfreien Städte. Vor allem unter Dreijährige sind besonders stark betroffen. Lesen Sie mehr…

Der Paritätische Gesamtverband Logo

Vor einer Verhärtung der Kinderarmut in Deutschland auf hohem Niveau warnt der Paritätische Wohlfahrtsverband in einer neuen Studie. »Es gibt keinen Anlass zum Jubel. Wir haben in Deutschland nach wie vor eine skandalös hohe Kinderarmut.« Lesen Sie mehr…

Zahlen & Fakten
Deutschlandkarte

Kinderarmut der unter Dreijährigen in Deutschland l Bundesländer 2010

Die Kinderarmut in Deutschland entwickelt sich zwar insgesamt rückläufig, doch innerhalb der Bundesländer, Landkreise und Städte klaffen die Armutsquoten weit auseinander, wie aus der aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung hervorgeht. Zur Studie...