Impressum

Karlsson e.V.

Vereinsregister Amtsgericht HF
Vorstandsvorsitzende Kathrin Hönerhoff
UStNr. 324/5795/0912

Heidestraße 54
32051 Herford
Telefon 05221/121 96 20
Telefax 05221/121 96 22

 

Urheberrecht

Diese Webseiten und deren Inhalte unterliegen dem deutschen Leistungsschutz- und Urheberrecht. Unerlaubte Vervielfältigungen außerhalb der engen Grenzen des UrhG sind ohne die schriftliche Zustimmung von KARLSSON E.V. verboten.

Haftung für die abrufbaren Inhalte

Die hier abrufbaren Inhalte erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie haben vielmehr einen informativen Charakter, ohne dass für die Richtigkeit Gewähr übernommen wird.

Haftung für Links

Die im Rahmen dieses Angebotes weiterverweisenden externen Links zu Angeboten Dritter führen zu Inhalten der jeweiligen Anbieter und sind nicht unsrige. Diese Verweise sind als solche aus dem Zusammenhang erkennbar oder gesondert gekennzeichnet. KARLSSON E.V. hat keinerlei Einfluss auf die dort bereitgehaltenen Inhalte und macht sich diese durch die Verweise nicht zu eigen. Insbesondere distanzieren wir uns ausdrücklich von den dort abrufbaren Äußerungen.

Eine Verantwortlichkeit kann im übrigen nur begründet werden, wenn wir Kenntnis von Rechtsverletzungen haben und es KARLSSON E.V. technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§ 5 Abs. 2 TDG / MDStV). KARLSSON E.V. hat die fremden Inhalte auf mögliche Rechtsverletzungen in einem zumut-
baren Umfang überprüft. Verletzungen von Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten oder Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht auf den Webseiten der Drittanbieter waren nicht augenscheinlich und sind KARLSSON E.V. ebensowenig bekannt wie eine dortige Erfüllung von Straftatbeständen.

Layout/Konzept/Realisation

Pro-Signum Werbeagentur
www.pro-signum.de

 

Stimmen von Förderern:
Sabrina Poser
(Biostetik Hair & Beauty)

Sabrina PoserSeit über 6 Jahren unterstützt Frau Sabrina Poser, Inhaberin von Biosthetik Hair und Beauty, Karlsson e.V. mit Geldspenden und tatkräftiger Hilfe an unseren Wellnesstagen. Sie findet die Unterstützung der Kinder aus der Region besonders wichtig:

»Da ich selbst Mutter bin, gehen mir die Schicksale der Kinder aus verarmten Familien sehr nahe und ich bin froh, so helfen zu können...«